Kontaktiere uns:

Bowl-Fabrik

Hausordnung

REGELN DIE BEI UNS ZU BEACHTEN SIND!

HAUSORDUNG

In Ihrem eigenen Interesse sowie im Interesse anderer Gäste bitten wir Sie,
nachfolgende Regelungen zu befolgen und zu beachten.
Sie akzeptieren unsere Hausordnung mit der Aufgabe einer Reservierung,
​Bestellung(en) von Leistungen oder mit dem Betreten unseres Centers.

  1.  Anlauf

Das Betreten des Anlaufbereichs ist NUR mit entsprechender Ausrüstung und mit Bowlingschuhen gestattet.
Speisen und Getränke sind im Anlaufbereich verboten.
Aus Sicherheitsgründen anderer Gäste ist das Betreten des Anlaufs nur dem Spieler gestattet, der auf dem Monitor der zugeteilten Bahn deutlich angezeigt wird.
Beachten Sie die Bowling-Etikette und gewähren Sie Spielern auf der Nachbarbahn den Vortritt wenn diese zur Ausführung ihres Wurfs bereit sind.
Betreten Sie den Anlauf erst dann, wenn alle Pins vollständig aufgestellt worden sind
und der Rechen bzw. der Balken vor den Pins nicht mehr zu sehen ist.

  1. Foullinie

Betreten Sie niemals die Bahn oder andere Teile der Anlage jenseits der schwarzen Foullinie.
Sollten Sie beim Anlauf versehentlich über die Foullinie treten, kann durch an der Schuhsohle befindliches Öl, der Anlauf verschmutzt, oder beschädigt werden.
Sie gefährden dadurch sich und Ihre Mitspieler.
Bei versehentlichem Übertreten der Foullinie bitten wir Sie deshalb ihr Schuhwerk am Counter sofort zu wechseln.
Störungen werden AUSSCHLIESSLICH durch unser Personal behoben.
Das Betreten der Bahnen ist in jedem Fall aus Sicherheitsgründen strengstens untersagt.
Wir bitten Sie daher sich bei Problemen sowie bei auf der Bahn liegen gebliebenen Bällen oder anderen Gegenständen, unmittelbar an das Personal zu wenden.

  1. Leihschuhe

Leihschuhe sind ausschließlich zur Benutzung im Anlaufbereich vorgesehen
und nach Beendigung der Spiele unmittelbar an der Schuhrückgabe abzugeben.
Keinesfalls dürfen Bowlingschuhe außerhalb des Centers getragen werden.

  1. Reservierung

Für Reservierungen per Telefon oder E-Mail ist die Angabe der Telefonnummer, ggf. auch der Anschrift erforderlich. Die Reservierung wird für uns bindend, sobald wir Ihnen diese telefonisch oder per E-Mail bestätigt haben.

Wartegruppen erhalten die nächste freiwerdende Bahn. Auf eine bestimmte Reihenfolge besteht kein Anspruch. Jeder Gast hat sich an die im Reservierungsplan vermerkten Reservierungszeiten zu halten. Dies gilt auch bei evtl. Betriebsstörungen, oder wenn die Vormieter der Bahn diese nicht pünktlich verlassen haben sollten. Eine Verlängerung oder Verschiebung der Mietzeit ist bei bereits anschließender Belegung nicht möglich. Ein verspäteter Spielbeginn oder eine technische Störung im Bahnbetrieb berechtigt nicht zur Reduzierung des Spielpreises.

  1. Spielablauf

Bei Reservierungen bitte 10 Minuten vor Spielbeginn erscheinen. Der Reservierungsanspruch verfällt spätestens bei einer Überschreitung der Anfangszeit um 15 Minuten.

  1. Spielende

Sobald die Bahnen ausgeschaltet sind, dürfen keine Bälle mehr auf die Bahn geworfen werden. Nach Beendigung der Bowlingspiele sind die Bahnen unverzüglich für nachfolgende Gruppen zu räumen.

  1. Bezahlung

Die Mietgebühr für Bahnen und Bowlingschuhe sind vor Spielbeginn am Counter komplett Pro Bahn zu entrichten. Speisen und Getränke sind beim Servicepersonal immer sofort zu entrichten. Um Billard spielen zu können, ist der Personalausweis als Pfand am Counter zu hinterlegen.

  1. Rauschmittel Auffälligkeiten

Stark alkoholisierten und/oder unter Drogeneinfluss stehenden Personen ist das Betreten und der Aufenthalt im Center nicht gestattet.
Das Personal kann jederzeit in Verdachtsfällen handeln.

  1. Speisen und Getränke

Das Mitbringen von Speisen und Getränken jeder Art ist nicht gestattet. Servicepersonal bzw. Sicherheitsmitarbeiter haben die Berechtigung sporadisch die Taschen der Gäste zu kontrollieren.

  1. Rauchen

Das Rauchen ist ausschließlich im Außenbereich der Anlage gestattet.

  1. Jugendschutz

Unser Personal ist angewiesen auf die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen zu achten. Hierzu kann beim Einlass und während des Aufenthalts im Center auch ohne konkreten Anlass die Erbringung eines Altersnachweises
oder eines Nachweises über die Personensorgeberechtigung Minderjähriger verlangt werden.

  1. Tiere

Tiere dürfen nicht in die BOWL-Fabrik, in Ausnahmefällen mitgeführte Hunde sind anzuleinen.

13.Haftung

Bei Beschädigung der Bowlinganlage, des Mobiliars sowie aller anderen Einrichtungen in der BOWL-Fabrik und auf dem Grundstück besteht Haftungspflicht. Das gilt auch für große Verschmutzungen, die eine Spezialreinigung erfordern. Eigene Bowlingausrüstung benutzt jeder auf eigenes Risiko, eine Haftung ist ausgeschlossen. Die Nutzung der Bowlinganlage sowie aller anderen zur BOWL-Fabrik gehörenden Einrichtungen, auch außerhalb des Gebäudes, geschieht auf eigenes Risiko. Bei eventuellen Verletzungen wird die Haftung ausgeschlossen. Eltern haften für ihre Kinder. Kinder unter 12 Jahren dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsenen in der BOWL-Fabrik aufhalten.

  1. Garderobe

Auf Ihre Garderobe ist selbst zu achten. Wir übernehmen keine Haftung.

  1. Fotos

Fotos, die während unseren Veranstaltungen entstehen, werden ggf. auf unserer Homepage www.bowl-fabrik.de, Facebook oder Instagram veröffentlicht und nur auf ausdrücklichen Wunsch gelöscht.

Anweisungen unserer Mitarbeiter ist Folge zu leisten.

Zuwiderhandlungen berechtigen das Personal zum Verweis aus der Anlage ohne Erstattungsanspruch für noch nicht erbrachte Teilleistungen.

Jeder Gast erklärt sich mit Betreten unseres Hauses bzw. Grundstücks grundsätzlich mit dieser Hausordnung einverstanden.

Wir danken für Ihr Verständnis!

Ihr BOWL-Fabrik Team